Ablauf Vermarktung

Inhalte und Ablauf der Immobilienvermittlung

Wenn Sie uns mit dem Verkauf Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung beauftragen, sichern wir Ihnen ein umfangreiches Leistungspaket zu. Neben den regulären Aufgaben wie der Erstellung eines Immobilien-Exposés oder der Durchführung von Besichtigungen übernehmen wir auch individuell vereinbarte Aufgaben, wie zum Beispiel das Einholen von Angeboten bzgl. nötiger Renovierungs- oder Reparaturarbeiten, die Begleitung von handwerklichen Maßnahmen im Vorfeld der Vermarktung oder die Organisation der Sperrmüllentsorgung. Wobei auch immer Sie Hilfe und Unterstützung benötigen - gerade, wenn Sie nicht vor Ort sind - wir helfen Ihnen und unterstützen Sie gerne.

Für Ihre Immobilie bekommen Sie perfekte Fotos und einen eindrucksvollen 3D-Rundgang von unserem Immobilienfotografen. Neue und exakte Grundrisse sowie einen marktkonformen Immobilienwert fertigt unser Sachverständiger für Immobilienbewertung an. Und selbstverständlich betreuen und begleiten wir Sie und Ihr Projekt von Anfang bis Ende persönlich und sichern Ihnen unsere ganze Unterstützung als Immobilienmakler zu.

Einzelne Schritte im Überblick

  • Erstes Kennenlerngespräch, kostenfrei und unverbindlich.
  • Mögliche Fragen klären sowie alle wichtigen Maßnahmen und Schritte besprechen
  • Zusendung des Maklervertrages und ggf. einer Vollmacht zur Unterlagenbeschaffung zur Durchsicht
  • Start der Vermarktung mit der Beauftragung des Maklerunternehmens
  • Ermitteln des Verkehrswertes der Immobilie
  • Anfertigung neuer Grundrisse
  • Einholen relevanter Unterlagen und Auskünfte
  • Beauftragung und Koordination verschiedener Dienstleister (auf Wunsch)
  • Anfertigen von Immobilienexposés
  • Veröffentlichungen des Immobilienangebotes
  • Durchführung von Besichtigungsterminen mit potenziellen Käufern
  • Bonitätsprüfung der finalen Kaufinteressenten
  • Vorbereitung Kaufvertragsentwurf
  • Ggf. vollmachtlose Vertretung beim Notartermin (auf Wunsch)
  • Schlüsselübergabe mit Übergabeprotokoll
  • Abschließendes Gespräch

Bedarfsanalyse und Unterlagenbeschaffung

In einem ersten Schritt besprechen wir mit Ihnen grundlegende Fragen zum Verkauf, wie zum Beispiel Ihre Vorstellungen bzgl. des Immobilienpreises und eines passenden Käufers. Wir beraten Sie hinsichtlich der Festlegung des Angebotspreises und zur Vermarktungsstrategie. Außerdem besprechen wir mit Ihnen, welche Unterlagen für den Verkauf nötig sind und schauen die vorhandenen Dokumente und Pläne durch. Sollte etwas fehlen, kümmern wir uns auf Ihren Wunsch hin gerne um die Beschaffung.

Wertermittlung und Vorbereitung der Immobilie

Im Anschluss wird unser Gutachter für Immobilien den Verkehrswert Ihrer Immobilie ermitteln und, darauf aufbauend, schlagen wir Ihnen dann Maßnahmen vor, die sich wertsteigernd auf den Immobilienwert auswirken können. Wir geben Ihnen Tipps an die Hand, wie Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung perfekt vorbereiten für die Erstellung der Immobilienfotos und wie Sie sich bestmöglich auf die anstehenden Besichtigungstermine vorbereiten können, sollten Sie die Immobilie zu dem Zeitpunkt noch bewohnen.

Sollte es sich um eine leerstehende Immobilie handeln, kümmern wir uns um die Vorbereitung des Objektes für die Fotos und für die Besichtigungstermine. Sie müssen hier nichts weiter unternehmen.

Maklertipp: Sollte Ihnen zum Vermarktungsstart bereits ein Wertgutachten (Verkehrswert) vorliegen, das nicht älter als drei Monate ist, so erstatten wir Ihnen im Falle des erfolgreichen Verkaufes Ihrer Immobilie durch uns die Kosten dafür zurück.

Frau mit weißer Bluse und blauem Jackett vor grauer Wand Juliane Berger Immobilienmaklerin

Vermarktung der Immobilie und Auswahl der Kaufinteressenten

Nach dem Veröffentlichen der Objektanzeige in allen relevanten Immobilienportalen versenden wir an jeden einzelnen Kaufinteressenten ein hochwertiges Immobilien-Exposé, beantworten zeitnah sämtliche Fragen und organisieren effizient Besichtigungstermine mit den möglichen Käufern. Eine Qualifikation hinsichtlich ernstzunehmender Interessenten erfolgt vorab sowie im laufenden Verkaufsprozess. Die Ergebnisse der Vermarktung halten wir in einer kleinen Präsentation fest, die wir Ihnen regelmäßig per Mail zukommen lassen.

Verkaufsvorbereitung und Kaufabschluss

Sobald Sie sich für einen Käufer entschieden haben, kümmern wir uns um die Bonitätsprüfung des Käufers, die Vorbereitung des notariellen Kaufvertrages sowie den Termin zur Beurkundung. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, den Notartermin persönlich wahrzunehmen, so vertreten wir Sie gerne  vollmachtlos beim Notar. Und wir kümmern uns nach Abschluss selbstverständlich um eine sachgemäße und ordentliche Übergabe der Immobilie inklusive Übergabeprotokoll.

Digitale Angebote und digitale Kommunikation erleichtern allen Beteiligten während der Vorbereitung und Durchführung des Immobilienverkaufs sämtliche Schritte und Aufgaben. Deshalb bieten wir nicht nur Ihnen als Verkäufer, sondern auch Ihren potenziellen Käufern vielfältige digitale Lösungen und Möglichkeiten in der Zusammenarbeit an und sorgen so für eine rundum gelungene, professionelle Zusammenarbeit.