360°-Rundgänge

Virtuelle Besichtigungen - modern und effizient

Immobilien besichtigen unabhängig davon, wie spät es ist und wo Sie sich befinden - mittels moderner Technik kein Problem! Sogenannte 360-Grad-Aufnahmen ermöglichen es Ihnen, eine Immobilie komplett und digital und vor allem rund um die Uhr zu erkunden. Einzig ein Internetanschluss ist dazu nötig. In einer 360-Grad-Aufnahme können Sie sich per Maus-Klick in der Immobilie "bewegen", Räume, Ebenen und Perspektiven ganz einfach wechseln und sich so einen sehr guten Eindruck von den Räumlichkeiten und der Ausstattung verschaffen.

360° als zeitgemäße Ergänzung zum Exposé

Mit den meisten Standard-Exposés erhalten Kaufinteressenten neben den Eckdaten der Immobilie eine Auswahl an Fotos und bestenfalls auch die Grundrisse. Sie bekommen einen Eindruck von der Raumaufteilung, erfahren, was eine tragende Wand ist und wo die Fenster und Türen positioniert sind. In aller Regel reichen diese Informationen aus, um entscheiden zu können, ob dieses Haus oder jene Wohnung zu ihnen passt. Aber nun stellen Sie sich einmal vor, Ihre potenziellen Käufer könnten sich darüber hinaus auch noch einen Querschnitt anzeigen lassen und Räume von allen Seiten aus betrachten! Genau das macht eine 360-Grad-Aufnahme möglich: einen kompletten Rundum-Einblick mit Orientierungspunkten für eine einfache und schnelle Navigation, mit ergänzenden Informationen und weiteren integrierten Tools,  wie z. B. der Messfunktion, um selbst einzelne Bereiche auszumessen.

Effiziente Vermarktung durch virtueller Besichtigung

Sie als Verkäufer werden es zu schätzen wissen, wenn Besichtigungen gut organisiert und effizient für alle Beteiligten sind. Mit einer bestmöglichen Information vorab sprechen Sie nur diejenigen Kaufinteressenten an, die auch wirklich Interesse an Ihrem Objekt haben. Bei allen Interessenten, die sich vorab mittels aussagekräftigen Fotos oder eben einer 360-Grad-Aufnahme bereits ein Bild machen und entscheiden konnten, ob diese Immobilie grundsätzlich in Frage kommt, können Sie sicher sein, dass ernsthafte Überlegungen stattfanden. Die Anzahl der Besichtigungen wird so reduziert, Sie lassen nur diejenigen in Ihr Haus oder Zuhause, die ein tatsächliches Interesse an der Immobilie haben - eben weil sie bereits alle Fakten kennen und das Objekt virtuell vorab besichtigt haben.

Das ist nicht nur hinsichtlich gesundheitlicher Aspekte von Vorteil, sondern spart Ihnen letztendlich auch Zeit und Aufwände, die unter Umständen entstehen.

360-Grad-Besichtigungen als Inklusiv-Leistung

Mit der Beauftragung des Verkaufes Ihrer Immobilie lassen wir von dieser nicht nur eine 360°-Aufnahme für Vermarktungszwecke anfertigen, sondern auch professionelle, aktuelle Fotos sowie neue, digitale Grundrisse. Wir stellen Ihren Kaufinteressenten digitale Exposés zum Download zur Verfügung und ermöglichen virtuelle Live-Besichtigungen über das Mobiltelefon. Besichtigungstermine können wir für Sie damit sicher und effizient und damit bestmöglich gestalten.

Welche Leistungen wir darüber hinaus anbieten erfahren Sie in der Übersicht auf der Seite Leistungen für Verkäufer.